Eine andere Politik für weniger Schulden und mehr Wachstum

Gefälligkeitspolitik, die heute verspricht, was morgen teuer bezahlt werden muss, hat den Staat in die Abhängigkeit von Finanzmärkten geführt. Immer mehr Banken beschränken das Kreditvolumen der Städte und Gemeinde oder verweigern ihnen jeglichen Kredit. Das ist die logische Konsequenz aus jahrelanger Misswirtschaft. Wer immer mehr ausgibt als er einnimmt, der kann nicht glaubhaft versichern Kredite…

Eine andere Politik für Aufstiegschancen

Freiheit braucht Bildung, und Bildung braucht Freiheit. Bildung ist ein lebenslanger Lernprozess, der Menschen befähigt, sich selbstbestimmt zu entfalten und mündige Mitglieder einer freien Gesellschaft zu werden. Deshalb setzen sich Liberale für eine freie Schule ein. Nicht Schulstrukturen, sondern vielmehr die Qualität des Bildungsangebots ist entscheidend für den Erfolg der Schülerinnen und Schüler. Dazu gehört…

Starkes Team für eine andere Politik in Linnich

Die Linnicher Liberalen haben auf ihrem Parteitag einen neuen Vorstand gewählt. Der 29jährige Politikwissenschaftler Patrick L. Schunn wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Dr. Klaus Selter hatte sich nicht erneut um das Amt beworben. Der bisherige Schatzmeister Siegfried Sachsenhausen wurde zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Neuer Schatzmeister ist Dennis Tholen. Dr. Klaus…

Linnicher FDP wählt Vorstand und Ratskandidaten

Am 26. Februar finden der Stadtparteitag und die Wahlversammlung der Linnicher Liberalen statt. Auf dem Stadtparteitag wird ein neuer Vorstand gewählt und das Wahlprogramm für die Ratswahl am 25. Mai beschlossen. In dem von Vorstand, Mitgliedern und Interessenten ausgearbeiteten Entwurf fordern die Liberalen eine andere Politik – in Inhalt, Stil und Personen.

Rat stimmt für die Reaktivierung des Linnicher Volksgartens

Der Stadtrat hat den Antrag der FDP auf Reaktivierung des Volksgartens einstimmig angenommen. Die Liberalen hatten beantragt entsprechende Fördermittel bei der Entwicklungsgesellschaft Indeland zu beantragen. FDP-Fraktionsvorsitzender Dr. Klaus Selter hob in der Antragsbegründung hervor, dass mit dem Projekt der städtische Haushalt möglichst nicht belastet werden soll. Der Eigenanteil (20 %) soll durch Spenden und Sponsoring…

Linnicher FDP begrüßt Ja zur Gesamtschule

Die Linnicher Liberalen begrüßen das Zustandekommen der Gesamtschule Linnich-Aldenhoven. Nach einem Jahr Bangen ist damit der Schulstandort Linnich langfristig gesichert. Die schulpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Henny Selter erklärt hierzu: „Die langfristige Sicherung des Linnicher Schulstandorts hat für uns oberste Priorität in der Entscheidung für die Gesamtschule gehabt.“ Die Forderung nach individueller Förderung unterschiedlich begabter Schüler…

Liberale fordern Reaktivierung des Volksgartens

Der Linnicher Volksgarten hat seit seiner Anlegung durch den Verschönerungsverein verschiedene Änderungen erfahren. Durch den Bau der Polizeischule bzw. der Volksschulen wurde der Zugang über den Rotdornweg geschlossen. Der Weg vom Friedhof Richtung Wehr/Rurdorf über den Katharinenberg musste nach (Teil-)Einsturz gesperrt werden.