Steuererhöhungsorgie (vorerst) verhindert

Alle Jahre wieder im Dezember, kurz vor der Weihnachtspause, werden Gebühren- und Steuersätze für das darauf folgende Jahr in den Gremien der Stadt beraten. So stand auch dieses Jahr im Finanzausschuss die Erhöhung der Grund-, Gewerbe- und Hundesteuer auf der Tagesordnung. Die Vorschläge, die zur Beratung anstanden, kamen jedoch weder aus Politik, noch direkt aus…

Licht und Schatten

Der Kämmerer Hans-Josef Corsten legte heute im Finanz- und Personalausschuss den Bericht über die Finanzsituation der Stadt dar.  Ging die Stadt noch bei der Aufstellung des Haushaltes 2009 von einem Defizit von 2,4 Millionen Euro aus, hat sich die finanzielle Situation in diesem Jahr deutlich gebessert. Aus den erwarteten 3,5 Millionen Euro Gewerbesteuereinnahmen wurden, aufgrund…