Erstes Linnicher Jugendforum gewählt

Am 4., 6., und 8. Oktober waren die Jugendlichen im Alter von 14 und 21 mit Wohnsitz in Linnich aufgerufen das erste Jugendforum zu wählen. Ein Arbeitskreis aus Vertretern aller Fraktionen, interessierten Jugendlichen und Vertretern der Verwaltung (insbesondere Fachbereichsleiterin Jutta Bensberg-Horn und später der nun für das Jugendforum zuständige Sachbearbeiter Harald Bleser) arbeiteten seit Anfang…

Jugendforum: Langsam wird es ernst

Am Samstag trafen sich die Jugendlichen aus dem Jugendwahlforum und die Vertreter von FDP, SPD, UWG PKL und GRÜNE aus dem interfraktionellen Arbeitskreis Jugendforum zum Plakate kleben und aufhängen. In allen Ortsteilen finden sich nun Plakate, die das noch zu wählende Jugendforum, das Linnicher Jugendparlament, bewirbt. Bis zum 31. März können sich Linnicherinnen und Linnicher…

Kandidaten für das Jugendforum gesucht

Das Jugendforum (Jugendparlament) nimmt konkrete Formen an. Der Jugendwahlausschuss verständigte sich auf die Wahl von 17 Mitgliedern. Wer sich im Alter von 14 bis 21 Jahren für die Belange der Linnicher Jugendlichen einsetzen möchte kann sich auf der Homepage des Jugendforums als Kandidat melden. Das Jugendforum soll, in allen Belangen die Jugendliche betreffen, gehört werden…

Linnicher FDP stimmt Haushalt zu

Die Linnicher Liberalen haben dem Haushalt 2010 zugestimmt, nicht nur, wie FDP-Fraktionschef Dr. Klaus Selter in seiner Haushaltsrede ausführte, „weil uns nichts anderes übrig bleibt, sondern aus der Erkenntnis, dass der Haushalt nach bestem Wissen und Gewissen von der Verwaltung konzipiert und vorbereitet wurde.

Es wird gespart – endlich

Der Rat der Stadt Linnich in seiner Sitzung am 29. April den Haushalt 2010 einstimmig verabschiedet. Vorausgegangen waren mehrere Sitzungen des Finanz- und Personalausschusses. Die FDP-Fraktion brachte frühzeitig ihr Sparpaket ein. Die Stadt war aufgrund des Haushaltssicherungskonzeptes gezwungen ihre Investitionen zu kürzen. Der Antrag der FDP sah ein Einsparvolumen von 486.155 € vor. In diesen…

Gedächtnisverlust bei der CDU ?

Heute halten wir das erste Exemplar von „Aktuelles Linnich“ in der Hand. Eine informative, sachorientierte und zeitnahe Zeitung der CDU. Und weil sie eben von der der CDU ist, ist sie im Gegensatz zur „einseitigen Berichterstattung“ der Lokalpresse völlig „wertneutral“. So ließt es sich zumindest in dem mit einem großen Trauerrand umgebenen Anrede an die…

Jugendforen in Linnich

Zur Vorbereitung zu einem zu gründenden Beteiligungsgremium für Jugendliche finden im April und Mai verschiedene Jugendforen im Stadtgebiet statt. Diese sollen zur Information und Diskussion mit den Jugendlichen in den Ortschaften dienen. Dort werden auch die Vorschläge der Arbeitsgruppe „Jugendgremium“ zur Diskussion gestellt.